Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


Jungunternehmertag 2017

: x-technik


Der Jungunternehmertag 2017, Österreichs größte Infomesse für Unternehmensgründer und Jungunternehmer, geht heuer bereits in die 27. Runde und findet am 03. Oktober im Congress Center der Messe Wien statt. Die jährlich bis zu 2.500 Besucher können sich umfassend zu Themen wie Unternehmensgründung, Unternehmensübernahme oder Selbstständigkeit informieren. Das Motto in diesem Jahr lautet: „SMART-MOBIL-DIGITAL – Move to success“.

/xtredimg/2017/Wanted/Ausgabe214/13492/web/Bild2_Jungunternehmertag_2016_c_Jungunternehmertag.jpg
Volles Haus beim Jungunternehmertag 2016 (Bild: Jungunternehmertag)

Volles Haus beim Jungunternehmertag 2016 (Bild: Jungunternehmertag)

Der Jungunternehmertag ist längst zu einer Konstante in der Informations- und Beratungswelt für viele Jungunternehmer geworden. Bei freiem Eintritt können sich Interessierte, Start-Ups, potentielle Gründer, Jungunternehmer und Studierende die wichtigsten Informationen zum Schritt in die Selbstständigkeit und praktische Tipps zum Unternehmertum holen.

Move to success

„Der Jungunternehmertag ist aus der Gründerszene nicht mehr wegzudenken und zu einer der wichtigsten Institutionen geworden. Neben zukunftsorientierten Vorträgen und innovativen Workshops erwarten die Besucher und Besucherinnen vor allem auch einzigartige Netzwerkmöglichkeiten und neue Businesschancen“, ist Jürgen Tarbauer, Vorsitzender der Jungen Wirtschaft Wien, von der Veranstaltung überzeugt. Der heurige Jungunternehmertag steht dabei ganz im Zeichen der Digitalisierung und Mobilität und geht Fragen wie „Wie kann ich die Möglichkeiten der Digitalisierung für mich und mein Unternehmen erfolgsversprechend und zukunftsorientiert einsetzen?“, „Wie sehen die mobilen und digitalen Trends von übermorgen aus?“, „Wie schaffe ich es, sie rechtzeitig zu erkennen und meinen Mitbewerbern damit stets einen Schritt voraus zu sein?“ oder „Was muss ich datenschutzrechtlich beachten – insbesondere im Hinblick auf die bevorstehende neue Datenschutzverordnung?“ auf den Grund. „Insbesondere im Bereich der Digitalisierung sind Know-how und ein verantwortungsbewusster Umgang mit den Daten gefragt“, so Tarbauer über das diesjährige Thema „SMART-MOBIL-DIGITAL – Move to success“. Eines ist dabei für den Vorsitzenden klar: „Nur
/xtredimg/2017/Wanted/Ausgabe214/13492/web/Bild1_Jungunternehmertag_2017_c_JWW_WKW.jpg
diejenigen, die Chancen erkennen, mutig genug sind, sie zu ergreifen und deren Möglichkeiten auch ausschöpfen, können am Ende zu den Gewinnern unserer Zeit zählen.“

Im Sinne der Mobilität gibt es heuer unter dem Motto „Walk & Talk“ zudem einen Vortrag im Gehen. Dabei bekommen bis zu 20 Personen Headsets und können sich während eines ca. 45-minütigen Spaziergangs rund um das Thema Sales informieren. Bei Schönwetter findet der Walk im Prater statt, bei Schlechtwetter in den Messehallen.

Von FinanzOnline bis Social Media

Auf dem Jungunternehmertag 2017 finden Interessierte alles, was sie zum Sprung in die Selbstständigkeit und für das eigene Unternehmen brauchen: Gründungs- und Steuerbasics, Tipps zum Thema „Mein erster Mitarbeiter“, Hilfe bei der ersten Medienarbeit – on- und offline – sowie Informationen zu Versicherungen, Förderungen und Beihilfen, aber auch zum 1x1 von Online Marketing, Franchise oder Datenschutz und IT-Sicherheit. Alle Informationen werden an einem Tag kompakt aufbereitet und in Fachvorträgen, Workshops und persönlichen Gesprächen vermittelt. Als besonderen Networking-Programmpunkt bietet sich den Jungunternehmern die Chance zum Business-Speed Dating. Aber auch für Schüler gibt es – nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr – wieder ein eigenes Programm, das spannende und altersgerechte Einblicke in die wichtigsten Wirtschafts-Basics bietet.

Über den Jungunternehmertag

Der Jungunternehmertag ist eine seit 27 Jahren regelmäßig stattfindende Informationsveranstaltung für Gründer, Start-Ups & Jungunternehmer. Alle Informationen, die ein Gründer oder eine Jungunternehmerin benötigt, werden an diesem Tag von Profis kompakt aufbereitet und weitergegeben. Um einen Beitrag zu Umweltschutz und Nachhaltigkeit zu leisten, wird der Jungunternehmertag nach den Kriterien des Österreichischen Umweltzeichens für „Green Meetings“ geplant, die sich durch erhöhte Energieeffizienz, Abfallvermeidung und umweltschonende An- und Abreise der Gäste und Besucher auszeichnen.

Mehr Infos und kostenlose Anmeldung unter:
www.jungunternehmertag.com
Volles Haus beim Jungunternehmertag 2016 (Bild: Jungunternehmertag)
Jürgen Tarbauer, Vorsitzender der Jungen Wirtschaft Wien (Bild: JWW)


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgender Kategorie:
Events

QR code

Special Mechatronik

„Rien ne vas plus“ … ohne Mechatronik. Aus dem täglichen Leben ist die Mechatronik nicht mehr wegzudenken. Ob zu Hause im Einsatz durch humanoide Robotersysteme oder in der industriellen Fertigung, im Mobilfunk, im Automotiv Bereich (EPS…) usw. überall ist Mechatronik „drin“, auch wenn der Laie das nicht auf den ersten Blick feststellen kann. Ausgebildete Mechatroniker werden gesucht und die Jobs sind krisensicher sowie gut dotiert.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2017/Wanted/Ausgabe184/13115/web/DSC_6055.jpgBerufswunsch: Radarleitoffizier
Nachdem uns Herr Oberleutnant Mag. (FH) Moritz Galsterer einen Einblick in den Arbeitsalltag der Luftraumüberwachung gegeben hat, wollen wir mehr über die Voraussetzungen, zur Ausbildung und den damit verbundenen Herausforderungen wissen:
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren